BSV legt in der Relegation vor

Im letzten Spiel der Saison hatten sich die Handballerinnen des BSV Sachsen Zwickau auf den Relegationsplatz gerettet.

Gegen den Zweiten der Zweiten Bundesliga, Frisch Auf Göppingen, kann also der Verbleib in der Ersten Bundesliga geschafft werden.

Beim BSV erwartete man schon im Vorfeld ein Duell auf Augenhöhe, denn der Gegner ist auf allen Postionen gut besetzt und will natürlich seine Chance für den Aufstieg nutzen.

Für das erste Spiel war, so das Trainerduo des BSV, neben der sportlichen Leistung auch die Unterstützung einer vollen Halle nötig. Doch, was dann abging, übertraf selbst die kühnsten Erwartungen.

%d Bloggern gefällt das: