BSV-Damen wollen Liga-Primus ärgern

Die BSV-Damen thronen vor dem letzten Spiel der Hinrunde in der 2. Bundesliga auf dem Podest. Mit Platz 3 eine Position, die eher Ansporn als mentale Belastung zu sein scheint.

Auf heimischem Parkett soll nun dem Aufstiegskandidaten Nummer eins, dem SV Union Halle-Neustadt, getrotzt werden. Ein erstes Achtungszeichen setzte im Vorfeld dieses Spitzenspiels die Mannschafts-Kapitänin. Jenny Choinowski verlängerte ihren Vertrag um ein weiteres Jahr bis 2021.

%d Bloggern gefällt das: