Brutinsel für Lachmöwen installiert

Heute Vormittag wurde mit der Installation einer künstlichen Brutinsel auf dem Stausee Glauchau begonnen.

Es handelt sich um eine Artenschutzmaßnahme des Landratsamtes Zwickau in Kooperation mit der Stadtverwaltung Glauchau und ehrenamtlichen Ornithologen zur Förderung der in der Region extrem seltenen und im Bestand stark zurückgehenden Lachmöwe.

About Post Author

%d Bloggern gefällt das: