Briefkästen geleert und Toilette geflutet

Zwickau, OT Innenstadt – Eine Gruppe Randalierer zog am Freitag gegen 23 Uhr durch die Nicolaistraße. An den Hauseingängen 17, 19, und 21 nahmen sie Zeitungen und Post aus den Briefkästen. Anschließend verbrannten sie alles auf dem Muldendamm. Nachdem sie die Hauptleitung beschädigt hatten, fluteten dieselben Personen am nahegelegenen Schlossgrabenweg eine Toilette. Nach bisherigen Hinweisen handelt es sich bei den Rowdys um fünf Jugendliche. Hinweise zu den Tätern nimmt das Polizeirevier Zwickau entgegen; Telefon 0375/ 44580.

About Post Author

%d Bloggern gefällt das: