Brennender Toaster löste Feuerwehreinsatz aus

Zwickau – (ak) Ein Löschzug der Berufsfeuerwehr rückte am Samstag kurz nach 21 Uhr zu einem Mehrfamilienhaus in der Robert-Blum-Straße aus. Eine 28-jährige Mieterin hatte ihren Toaster bestückt und danach die Küche verlassen. Als sie wenige Minuten danach zurück kam, stand dieser in

Flammen. Die Einsatzkräfte hatten das Feuer schnell gelöscht. Personen kamen nicht zu Schaden. Zur Brandursache ermittelt die Kriminalpolizei.