Brandanschlag auf Obdachlosenunterkunft

Zwickau – Samstagfrüh gegen 3 Uhr wurde eine Tür des Wohn-und Sozialhauses an der Büttenstraße aufgebrochen. Durch die offene Tür warfen die Täter einen Brandsatz in den Flur. Das Feuer löste den Brandmelder aus. Dadurch konnten die Bewohner die Flammen löschen. Verletzt wurde niemand. Auch das Gebäude ist weiter bewohnbar. Der Schaden kann noch nicht beziffert werden.