Brand in einer Firma

Oelsnitz – (cs) Am zeitigen Donnerstagmorgen kam es aus bislang unbekannter Ursache zum Brand in einem Firmengebäude an der Theumaer Straße. Dabei wurde ein 61-Jähriger mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht, konnte das Krankenhaus aber bereits wieder verlassen. Nach aktuellem Ermittlungsstand gehen die Ermittler nicht von einer Straftat aus. Der durch den Brand entstandene Sachschaden konnte bislang noch nicht beziffert werden.

%d Bloggern gefällt das: