Wohnhaus, Schuppen und Garage in Flammen

Meerane – Am Mittwoch kurz nach 12 Uhr musste die Feuerwehr zu einem Brand in den Remser Weg ausrücken. Mit einem Brenner hatte ein 82-jähriger Hausbesitzer auf dem Schuppendach Schweißbahnen aufgebracht. Aufgrund unsachgemäßer Handhabung entzündete sich die darunterliegende Dachschalung. In der weiteren Folge kam es zur Explosion von mehreren im Dachboden gelagerten Benzinbehältern. Das Feuer griff auf das Wohnhaus und die zwei angrenzenden Garagen über. Die Gebäude brannten komplett nieder. Die Höhe des Schadens wird mit 70.000 Euro angegeben. Die 81-jährige Ehefrau wurde vorsorglich in ein Krankenhaus eingewiesen. Glücklicherweise wurde aber niemand verletzt. Die Kripo Zwickau ermittelt. – Foto: Ralph Köhler

About Post Author

%d Bloggern gefällt das: