Böhmen und Vogtländer feiern 25. gemeinsames Grenzfest

Am vergangenen Samstag feierten Böhmen und Vogtländer das runde Jubiläum einer ganz besonderen Veranstaltung. Das 25. Gemeinsame Grenzfest auf dem Festplatz am Grenzübergang Luby – Wernitzgrün. Ein ähnliches Fest sucht man auf der fast 500 km langen Grenze zwischen Sachsen und Tschechien vergeblich.

%d Bloggern gefällt das: