Bläserweihnacht mit Schattentheater

Xmas_2014_PoKa_148x105+2mm.inddBasierend auf dem Märchen der Brüder Grimm schuf Engelbert Humperdinck die berühmte Märchenoper „Hänsel und Gretel“. In einer Adaption für großes Blechbläserensemble entführt das Sächsische Blechbläser Consort Kinder wie Erwachsene am 29. Dezember auf eine musikalische Reise, die den Spuren der altbekannten Fantasiegestalten durch den schaurigschönen Märchenwald folgt. Untermalt wird die Märchenreise in der Matthäuskirche Bockwa von einem Schattentheater, welches von Heinrich Schulze und Wilfried Arndt exklusiv angefertigt wurde. Für die Rolle des Erzählers konnte Thomas Firmenich, Bürgermeister der Stadt Frankenberg und Präsident des Sächsischen Blasmusikverbandes gewonnen werden. Beginn ist um 15 Uhr. Bei freiem Eintritt wird um eine Spende gebeten.