Bienenvolk gestohlen

Fraureuth – Rund 1.000 Bienen mit Königin sind von einem umfriedeten und verschlossenen Waldgrundstück an der Werdauer Straße verschwunden. Das Bienenvolk befand sich in einer sogenannten „Kieler Begattungsbucht“, welche komplett gestohlen wurde. Die Täter müssen zwischen dem 10. Juli und Mittwoch auf dem abseits im Wald gelegenen Grundstück gewesen sein. Der entstandene Schaden beläuft sich auf einen materiellen Wert von 50 Euro. Zeugen werden gebeten sich im Polizeirevier Werdau zu melden, Telefon 03761/ 7020.

%d Bloggern gefällt das: