Betrunkener Skoda-Fahrer flüchtet vor Polizeistreife

Symbolbild

Plauen / Thoßfell / Neuensalz – (kh) Am Sonntagabend, kurz vor 23 Uhr wollte eine Polizeistreife auf der Dresdner Straße einen Pkw Skoda kontrollieren. Der 25-jährige Fahrer widersetzte sich dem Signal „Stopp Polizei“ und flüchtete in Richtung Autobahn. An der Auffahrt Plauen Ost fuhr der Skoda in Richtung Treuen. Am Kilometer 42 konnte er nach 7 Kilometern Verfolgungsfahrt gestoppt werden. Der Fahrer war alkoholisiert. Sein Atemalkoholwert stieg bis auf 1,2 Promille. Jetzt ermittelt die Polizei.