Betrunkener Gast rastet aus

Plauen – In einem Veranstaltungszentrum am Alten Teich gerieten in der Nacht zum Mittwoch zwei Männer aneinander. Nach ersten Erkenntnissen wurde ein betrunkener Gast ausfällig und wollte das Lokal trotz mehrfacher Aufforderung nicht verlassen. In der Folge kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung mit einem 28-Jährigen. Der 32-Jährige flüchtete zunächst, konnte aber nach kurzer Zeit auf der Dürerstraße durch Polizeibeamte festgestellt werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von rund 2,3 Promille. Gegen den Mann wird nun wegen des Verdachts der Körperverletzung ermittelt.