Betrunkene Autofahrerin in Glauchau

Glauchau – (rl) Mittwochnachmittag, kurz vor 13 Uhr, fuhr eine 30-jährige Renault-Fahrerin, in einem Hinterhof an der Bahnhofstraße, rückwärts. Dabei stieß sie gegen einen hinter ihr stehenden Mazda. Die Frau stand dabei merklich unter dem Einfluss von Alkohol. Ein Atemalkoholtest ergab 2,32 Promille. Ihr Führerschein ist nun weg und eine Blutentnahme musste sie auch über sich ergehen lassen.

%d Bloggern gefällt das: