Betrunken vor der Polizei vom Rad gefallen

Zeit:     13.10.2019, gegen 08:05 Uhr
Ort:      Werdau

Ein 26-Jähriger befuhr am Sonntagmorgen mit seinem Fahrrad die Uferstraße in Richtung Johannisplatz und kam auf Höhe der Einfahrtsstraße zum Baumarkt auf dem Gehweg zu Fall. Polizeibeamte des Reviers Werdau waren zufällig vor Ort und kamen dem Radfahrer zu Hilfe. Der 26-Jährige hatte sich glücklicherweise nicht verletzt. Die Beamten nahmen jedoch Alkoholgeruch bei ihm wahr und führten einen freiwilligen Atemalkoholtest durch. Dieser ergab einen Wert von 1,5 Promille. Daraufhin brachten die Polizisten den Radfahrer zur Blutentnahme in ein Krankenhaus und fertigten eine entsprechende Anzeige. (cf)

%d Bloggern gefällt das: