Betrugsversuch mit angeblichem Lottogewinn

Plauen – Trickbetrüger haben am Montagnachmittag bei einem 78-Jährigen angerufen. Eine angeblichen Lottogesellschaft aus Berlin teilte dem Mann mit, dass er einen mittleren fünfstelligen Euro-Betrag gewonnen habe. Ein Mitarbeiter werde bei ihm vorbeikommen. Dann solle er seinen Personalausweis bereithalten sowie einen Unkostenbeitrag von 400 bis 800 Euro entrichten. Der Angerufene verständigte die Polizei und erstattete Anzeige.