Betrug per Telefon

Reichenbach – In einem Supermarkt an der Goethestraße kam es am Montagabend zu einem Telefonbetrug. Ein Unbekannter gab sich am Telefon als Mitarbeiter der Filialkette aus und erfragte mehrere PrePaid-Codes im mittleren vierstelligen Euro-Bereich. Als es zum Einlösen kommen sollte, wurde die Polizei informiert, die dem Treiben ein Ende bereitete und die getäuschte Mitarbeiterin auf den Betrug hinwies.