Besucherzuwachs im Werdauer „Pleißental“

19.300 Gäste zählte die Werdauer Stadthalle „Pleißental“ im vergangenen Jahr. Insgesamt 85 Veranstaltungen fanden im Kulturtempel auf der Crimmitschauer Straße statt.  Nach Angaben der Stadt habe sich damit die positive Tendenz der vergangenen Jahre bestätigt. Auch für das laufende Jahr hat Dorit Fox von der Stadtverwaltung bereits eine ganze Reihe fester Größen im Programm, das insgesamt 88 Veranstaltungen umfasst. Die Palette reicht von Kindertheater und Schulaufführungen über Comedy-Shows, Musicals, Konzerte bis hin zum stets ausgebuchten Tanztee für das reifere Publikum. Nähere Informationen erhalten Kulturinteressierte ab kommender Woche im aktuellen Kulturprogramm der Stadthalle, das unter anderem an der Stadtinformation und im Museum erhältlich sein wird. Zudem sind alle Inhalte im Internet unter www.werdau.de und in der März-Ausgabe des Amtsblattes der Stadt zu finden.

About Post Author