Beim Ausweichen kollidiert

Hohenstein-Ernstthal (Bundesautobahn 4) – Auf der Richtungsfahrbahn Eisenach, kurz vor der Anschlussstelle Hohenstein-Ernstthal, geriet am Freitagmorgen ein VW-Kleintransporter mit Anhänger ins Schleudern. Der 28-jährige Fahrer eines VW konnte ausweichen, kollidierte aber mit einem rechts neben ihm fahrenden Mercedes-Laster. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Gesamtschadens beläuft sich auf ca. 15.000 Euro.

About Post Author

%d Bloggern gefällt das: