Bei Rot über die Ampel gefahren

Zwickau – Ein 58-Jähriger hat am Montagmittag auf der Glück-Auf-Brücke das Rotlicht der Ampel in Höhe Pumpwerk Silberhof übersehen. Der Chevrolet-Fahrer, welcher stadteinwärts unterwegs war, stieß daraufhin mit einem aus Richtung Dr.-Friedrichs-Ring kommenden Opel zusammen. Es entstand ein Schaden von ca. 9.000 Euro.