„Baut euer eigenes Solar-Mobil!“

Unter diesem Motto geht am Dienstag der diesjährige SchülerinnenWettbewerb der Westsächsischen Hochschule zu Ende. Fünf Teams stehen ab 15 Uhr in der Aula Scheffelberg im Finale. Ihre Solar-Mobile haben die 33 Mädchen aus dem von der WHZ zur Verfügung gestellten Basis-Set und frei wählbaren Komponenten gebaut. Am Dienstag werden die Ergebnisse bewertet. Die Mädchen durchlaufen mit ihren selbst gebauten Solarmobilen vier Stationen, an denen die Mobile in Kriterien wie z.B. Schnelligkeit, Zugkraft und Nachhaltigkeit gegeneinander antreten. Die Preisverleihung findet gegen 16:30 Uhr in der Aula statt. Anliegen des Wettbewerbes ist es, bei Mädchen die Neugier und das Interesse an Naturwissenschaften und Technik durch eigenes Experimentieren zu wecken.

%d Bloggern gefällt das: