Barrierefreies Bauen wird weiter gefördert

Sachsen_GeldDas Investitionsprogramm Barrierefreies Bauen „Lieblingsplätze für alle“ soll es auch 2016 geben. Im Haushalt des Freistaates wurden dafür wiederum 2,5 Millionen Euro veranschlagt. Die Pauschale für den Landkreis Zwickau beträgt 196.400 Euro. Gefördert werden kleine Investitionen (bis zu 25.000 EUR pro Einzelmaßnahme), die zum Abbau bestehender Barrieren, insbesondere im Kultur-, Freizeit-, Bildungs- und Gesundheitsbereich dienen. Um eine zügige Umsetzung des Programms zu gewährleisten, sollten Eigentümer, Betreiber oder Pächter von öffentlichen Einrichtungen ihren Antrag bis spätestens 15. Januar 2016 im Landratsamt Zwickau einreichen. Informationen zur Antragstellung und zum Verfahren gibt es in der Novemberausgabe des Amtsblattes oder im Internet unter www.landkreis-zwickau.de.