Ballsportzentrum vorerst Zukunftsmusik

Am gestrigen Nachmittag tagte Zwickaus Stadtrat im Konzert- und Ballhaus Neue Welt. Ganz oben auf der Tagesordnung stand der Doppelhaushalt für 2021/2022. Mit 35 Ja-Stimmen, 3 Nein-Stimmen und 6 Enthaltungen wurde er beschlossen. Finanzbürgermeister Sebastian Lasch sprach unter anderem die fehlenden Einnahmen in 2021/22 an. Diese sollen vor allem durch neue Kredite ausgeglichen werden. Das sorgt bei einigen Stadträten für Unmut.

Ein großeses Thema im Zusammenhang mit der Beschließung des Doppelhaushaltes war auch das des neuen Ballsportzentrums für Neuplanitz.

%d Bloggern gefällt das: