Bald vorbei: Widerrufsrecht bei alten Immobilienkrediten

Verbraucherzentrale_GeldDie schlimmsten Befürchtungen werden wahrscheinlich wahr. Wer zwischen 2002 und 2010 einen Immobilienkredit aufnahm, dessen Vertrag eine fehlerhafte Widerrufsbelehrung beinhaltet, hat zum Widerruf nur noch sehr kurzfristig Gelegenheit. Voraussichtlich am 21.Juni wird betroffenen Verbrauchern dieses Recht genommen. „Wer seine Rechte wegen einer ungenügenden Widerrufsbelehrung noch nutzen möchte, muss deshalb jetzt handeln, sagt Andrea Heyer, Geschäftsführerin der Verbraucherzentrale Sachsen. „Nur so besteht noch die Chance, oft tausende Euro zu sparen.“ Kreditnehmer können ihre Darlehensverträge von den sächsischen Verbraucherschützern zum Preis von 70 Euro pro Vertrag juristisch checken lassen und erhalten ein schriftliches Prüfergebnis.