B 93 nach Unfall zwei Stunden gesperrt

Zwickau – Nach einem Auffahrunfall war die B 93 am Donnerstagnachmittag für fast zwei Stunden gesperrt. Eine 27-jährige Citroen-Fahrerin übersah kurz vor dem Ortseingang den Rückstau an der Ampel und prallte auf einen Ford auf. Durch die Wucht der Kollision wurde der Fiesta gegen zwei weitere Volkswagen geschoben. Der Citroen und der Ford mussten abgeschleppt werden. Die Gesamtschäden belaufen sich auf 12.000 Euro.

About Post Author