AvD Sachsen Rallye – tödlicher Unfall

—UPDATE – 24.05.2019 – 23 Uhr—

Die Rallyeleitung bestätigt, dass Sebastian Walker seinen schweren Verletzungen erlegen ist. 

—UPDATE – 24.05.2019 – 23 Uhr—

— UPDATE – 24.05.2019 – 20 Uhr—

Die gesamte Rallye wurde durch die Rallyeleitung abgesagt.

— UPDATE – 24.05.2019 – 20 Uhr—

Schock und Trauer bei der AvD Sachsen Rallye. Bei einem schweren Unfall auf der ersten Prüfung verlor Renault-Pilot Kai Günther die Kontrolle über seinen Wagen und kam ums Leben. Beifahrer Sebastian Walker wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Bei einem Bergabstück war er mit der Fahrerseite gegen einen Baum gestoßen.

Die Rallye wurde unterbrochen und Rallyeleiter Michael Görlich möchte die Entscheidung der Fahrer abwarten, ob nach diesem tragischen Ereignis der zweite Lauf am Samstag fortgesetzt werden soll.

%d Bloggern gefällt das: