AvD-Sachsen-Rallye 2012 – Monaco-Feeling in Zwickau

Rallye-Feeling pur heißt es vom 10. bis 12. Mai wieder in der Zwickauer Innenstadt. An diesen drei Tagen erleben zehntausende Fans den 4. Lauf zur Deutschen Rallye Meisterschaft 2012 zum Anfassen nah. Traditionsgemäß beginnt der Rallyelauf am Donnerstagabend mit letzten Tests und Einstellungen. Fans und prominente Gäste können die Gelegenheit für Mitfahrten in den Boliden nutzen. Offizieller Rallye-Start ist am Freitagnachmittag auf dem Kornmarkt. Der anschließende Rundkurs um die „Glück-Auf-Brücke“ ist längst zum alljährlichen Zuschauerhighlight avanciert. Der Re-Start am Samstagmorgen führt die Rennfahrer auf die Traditionsprüfungen ins Zwickauer Umland. Auf den teils sehr engen und welligen Strecken müssen die Teilnehmer ihr wahres Können beweisen und werden im Bestfall am Samstagabend bei der Siegerehrung belohnt. Die AvD-Sachsen-Rallye wird umrahmt von Neuwagenpräsentationen, Motorrad-, Oldtimer- und Driftshows.