Autofahrer beschädigt Lichtmast und Kia

Zwickau – Ein Golf-Fahrer hat vergangene Nacht beim Rechtsabbiegen von der Leipziger Straße in die Schlachthofstraße die Kontrolle über seinen Pkw verloren. Der 28-Jährige kam daraufhin nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Lichtmast. Der herunterfallende Lampenschirm beschädigte einen auf dem Vorhof des dortigen Autohauses geparkten Kia Speed. Anschließend entfernte sich der Verursacher vom Unfallort, konnte aber später von der Polizei gefasst werden. Ein Atemalkoholtest ergab 1,24 Promille und ein Drogenvortest fiel positiv aus. Es entstand ein Schaden von ca. 28.000 Euro.