Auto brannte in Auffahrt

– Symbolbild –

Grüna – An der Anschlussstelle Wüstenbrand fuhr am Montag der 51-jährige Fahrer eines Pkw Dacia von der S 242 auf die A 4. Noch in der Auffahrt bemerkte der Mann Qualm, der aus der Fahrzeuglüftung kam. Daraufhin hielt er an und brachte sich in Sicherheit. Gleichzeitig schlugen bereits Flammen aus dem Motorraum hervor. Der Dacia brannte komplett aus. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 6 000 Euro. Verletzt wurde niemand. (Kg)

%d Bloggern gefällt das: