Auseinandersetzung zwischen Kindern

Plauen – Am Postplatz, Höhe Nonnenturm, kam es am Sonntagabend zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen mehreren Kindern. In der Folge zog ein 13-Jähriger ein Taschenmesser und fuchtelte damit herum. Ein 13-jähriges Mädchen fühlte sich bedroht und sprühte mit Pfefferspray auf den Jungen. Dieser erlitt Reizungen im Gesicht, was eine ambulante Behandlung nach sich zog. Das Taschenmesser sowie das Pfefferspray wurden von der Polizei sichergestellt und Anzeige erstattet.