Auseinandersetzung im Straßenverkehr

Dennheritz, OT Niederschindmaas – (cs) Am Sonntagabend kam es zur Auseinandersetzung zwischen einem 34-jährigen Radfahrer und einem 23-jährigen VW-Fahrer.
Der 34-Jährige befuhr mit seinem Rad einen Weg zwischen Glauchau und Niederschindmaas. Dabei soll ihn der 23-Jährige mit seinem VW bedrängt haben. In der Folge schlug der 34-Jährige gegen den VW. Der dabei entstandene Sachschaden wurde auf rund 120 Euro geschätzt. Der VW-Fahrer setzte seine Fahrt fort.
Wenig später trafen beide in Niederschindmaas an der Äußeren Dorfstraße erneut aufeinander. Dabei kam es zu einer Auseinandersetzung, in deren Verlauf der Radfahrer den VW-Fahrer ins Gesicht schlug. Der Geschädigte erlitt dadurch Schmerzen im Gesicht und seine Sonnenbrille wurde beschädigt. Eine entsprechende Anzeige wurde erstattet.

%d Bloggern gefällt das: