Auffahrunfall mit drei Verletzten

Zwickau – Eine 51-jährige Renault-Fahrerin übersah am Montagnachmittag auf der Scheffelstraße einen vor ihr verkehrsbedingt bremsenden Ford und fuhr auf. Durch den Aufprall wurden der 36-jährige Ford-Fahrer, seine 30-jährige Beifahrerin und ein vierjähriges Kind leicht verletzt. An den Autos entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 9.000 Euro. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

About Post Author