Auf Autobahn – Angriff auf Mercedesfahrer!

BAB 72, Wilkau-Haßlau, OT Culitzsch – (AH) Szenen wie aus einem TV-Krimi spielten sich am Donnerstagabend auf der Autobahn 72 zwischen den Anschlussstellen Zwickau/West und Zwickau/Ost ab. Ein 49-Jähriger war mit seinem Pkw Mercedes der V-Klasse in Richtung Leipzig unterwegs, als kurz nach dem Parkplatz Niedercrinitz plötzlich ein Pkw BMW mit polnischen Kennzeichen neben ihm fuhr und ihn abdrängte. Nachdem die Mercedes-Großraumlimousine zum Anhalten gezwungen wurde, sprangen zwei Männer und eine Frau aus dem BMW und rissen die Fahrertür des Mercedes auf. Die beiden Männer schlugen mit Fäusten brutal auf den 49-Jährigen ein und verletzten ihn schwer. Aus nicht bekannten Gründen ließen sie dann von ihm ab und flüchteten mit ihrem BMW, offensichtlich ohne etwas entwendet zu haben. Mit wenigen Angaben zu Tätern und Tatfahrzeug wurden frühzeitig umfassende Fahndungsmaßnahmen ausgelöst. Aufgrund dessen konnte auf der A 4 hinter dem Tunnel Königshainer Berge das Fluchtfahrzeug gestellt werden. Eine 24-jährige Polin und ihr 25-jähriger Landsmann wurden vorläufig festgenommen. Der dritte Täter konnte bisher nicht festgestellt werden. Der überfallene Mercedesfahrer wurde stationär im Krankenhaus behandelt. Die Kriminalpolizei Zwickau führt die weiteren Ermittlungen.

%d Bloggern gefällt das: