Auch wenn Väterchen Frost noch zögert – der Winterdienst steht trotzdem parat

Die ersten Schneeflocken sind in früheren Jahren auch schon mal Ende November gesichtet worden.

Die derzeitige Winterperiode lässt hingegen schon lange auf sich warten.

Nichts war´s mit weißer Weihnacht.

Die Großwetterlage prophezeit in nächster Zeit auch keine übermäßig weiße Pracht.

Blitzeis und gelegentliches Scheiben-frei-Kratzen in den Morgenstunden werden die einzigen Grüße des Winters bleiben.

Den einen freut´s, den Wintersportler ärgert´s.

Doch was macht der Winterdienst, wenn draußen kein Winter ist?

%d Bloggern gefällt das: