Artenschutzturm mit neuem Zuhause für seltener werdende Tiere

In Hartmannsdorf bei Kirchberg bedurfte es keiner Fridays for Future-Aktion, um zu beweisen: Wenn alle mitdenken und mitmachen, kann kann ganz unproblematisch viel für die Umwelt getan werden. Statt Abriss eines über achtzig Jahre alten und nicht mehr benötigten Gebäudes erfolgte dessen Umgestaltung. Nicht mehr all zu oft vorkommende Tierarten erhielten somit eine Nistmöglichkeit. Und – das neue Zuhause ist auch ein Hingucker geworden.

%d Bloggern gefällt das: