Arbeiten! Rausch! Gehirn Zerschmettern! Großer Erfolg für das Tanzstück über Max Pechstein

Arbeiten! Rausch! Gehirn zerschmettern! – Das Tanzstück über Max Pechstein feierte am 2. November 2018 seine Premiere im Zwickauer Malsaal. 5  Vorstellungen mit 442 Besuchern gingen mit großem Erfolg über die Bühne. Auch die Enkel von Max Pechstein, Julia und Alexander Pechstein, besuchten eine Vorstellung. Vier weitere sind geplant. Am 13. /18. /20. April und am 3.Mai. Auf Grund der großen Nachfrage gibt es am 1.Februar eine Sondervorstellung. Karten sind noch erhältlich. Vor der Premiere sprachen wir mit der Choreographin Annett Göhre über das Stück.