Arbeit und Bildung für behinderte Menschen erleben

Zum Tag der offenen Tür laden die Beschäftigten der Lukaswerkstatt der Diakonie Stadtmission am Mittwoch in die Werkstattgebäude Cainsdorfer Str. 15 (10-17 Uhr) und Innere Zwickauer Str. 21A (10 -16 Uhr) ein. Die Veranstaltung bietet auch Schülern aus Grundschulen, Mittelschule, Gymnasien und Auszubildenden aus Berufsschulen einen unmittelbaren Einblick in das Arbeitsleben der Werkstattbeschäftigten und Betreuungsfachkräfte. Dabei dürfen sich die Gäste auch selber ausprobieren. Gegen ein kleines Entgelt hat jeder Besucher ab 13 Uhr in der Cainsdorfer Straße Gelegenheit, eine Osterbastelei selbst zu gestalten und mitzunehmen.