Arachnoiditis Tarlov Zysten – Stiftung benötigt Unterstützer

Seit über einem Jahr bestimmt Corona unser Leben.

Trotzdem dreht sich die Erde weiter.

Neue Erdenbürger erblicken das Licht der Welt, andere versterben.

Aber da gibt es auch die Menschen, die an einer sehr seltenen Krankheit, geprägt von quälenden Schmerzen leiden.

Die Rede ist von Arachnoiditis Tarlov Zysten.

Die gute Nachricht – die Krankheit kann behandelt werden.

Ein Mann, der sich dafür stark macht, ist Professor Dr. Jan-Peter Warnke.

Sehen Sie mehr dazu im Beitrag.

%d Bloggern gefällt das: