Angriff auf Asylsuchenden

Plauen – An einem Parkplatz auf der Jößnitzer Straße kam es am Montagabend zum Angriff auf einen Asylsuchenden. Der 20-Jährige aus Gambia wurde von zwei stark betrunkenen Deutschen beleidigt und bedrängt. Nach ersten Erkenntnissen griff der Hund der Täter den Mann ebenfalls an. Das Opfer wurde leicht verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Zwickau entgegen, Telefon 0375 4284480.