Alexander Sorge fällt sechs Monate aus

sorge-alexander-16-17Nächste Hiobsbotschaft für den FSV Zwickau: Abwehrmann Alexander Sorge hat sich beim Training einen Kreuzbandriss und eine Außenmeniskusverletzung im rechten Knie zugezogen. Die Verletzung passierte am Dienstagabend bei einem Zweikampf mit Robert Paul. Der Neuzugang von RB Leipzig fällt mindestens sechs Monate aus. Es ist bereits der fünften Kreuzbandriss in 10 Monaten, den die 1. Mannschaft verkraften muss.

About Post Author

%d Bloggern gefällt das: