Alarmanlage vertreibt Benzindiebe

Wilkau-Haßlau – Das Schrillen der Alarmanlage eines Autos hat in der Nacht zu Mittwoch offenbar Kraftstoffdiebe in die Flucht geschlagen. Die Täter brachen Am Schmelzbach die Tankverschlüsse von einem halben Dutzend Fahrzeugen auf und zapften insgesamt knapp 100 Liter Benzin ab. Der letzte Wagen löste dann Alarm aus und vertrieb die Langfinger. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 2.500 Euro.