Akustik Pop mit „Bell Book & Candle“

Die Berliner Band „Bell, Book & Candle“ feiert in diesem Jahr ihr 20-jähriges Jubiläum. Mit ihrer ersten Single „Rescue Me“ feierten die Musiker 1997 einen riesen Erfolg – doch die Musiker können mehr und zeigen mehr, auch unplugged. Ihre jüngste Veröffentlichung heißt „Remainder“ und erscheint in diesem Monat. Das Album beinhaltet große Momente der Bandgeschichte in abgespeckten Akustikversionen – ohne Firlefanz und mit weitreichender Tiefe. Das oftmals überstrapazierte „weniger ist mehr“ findet hier seine volle Anwendung. Damit sind Jana Groß, Hendrik Röder und Andy Birr am Samstag im Lichtentanner Kulturzentrum St. Barbara zu Gast. Los geht’s ab 20 Uhr.

%d Bloggern gefällt das: