Aktionswoche „Menschen mit Behinderung“

Zum dritten Mal stellt die Bundesagentur für Arbeit während der bundesweit stattfindenden Aktionswoche „Menschen mit Behinderung“ Menschen mit Handicap in den Mittelpunkt. Bis zum Freitag werden die Vermittler des Rehabilitanden- und Schwerbehindertenbereichs sowie des gemeinsamen Arbeitgeber-Services von Arbeitsagentur und Jobcenter Zwickau verstärkt Arbeitgeber über Beschäftigungsmöglichkeiten informieren. „Unter den Menschen mit Handicap befindet sich ein hoher Anteil an Fachkräften. Arbeitgeber sollten sich dieses Potenzial nicht entgehen lassen. Viele gesundheitliche Ein-schränkungen sind im Arbeitsleben kaum spürbar, und für die meisten Handicaps gibt es gute Hilfsmittel, die eine Berufstätigkeit unterstützen. Dazu wollen wir weiter Aufklärungsarbeit leisten“, erklären Arbeitsagentur-Chefin Dr. Regine Schmalhorst und Jobcenter-Chef Mario Müller. 859 Frauen und Männer mit einer Behinderung waren im November arbeitslos, das sind 6,6 Prozent aller 13.090 Arbeitslosen im Zwickauer Agenturbezirk.

About Post Author