Abzug Papierbehälter am „Plauen Park“

Plauen – Das Landratsamt Vogtlandkreis informiert, dass am gestrigen Montag die Behälter für Pappe und Papier am zentralen Standplatz am „Plauen Park“ eingezogen worden sind. Dabei handelt es sich jedoch um eine Ausnahme. Der Abzug der Papierbehälter erfolgt auf Grund der anhaltenden Probleme mit der Sauberkeit an den Behältern.
Die geplante Umstellung auf eine haushaltsnahe Entsorgung von Pappe und Papier beginnt dann, wenn die bestellten blauen 240 Liter-Tonnen an die Haushalte ausgeliefert sind.
Grundstückseigentümer, die noch keine Papierbehälter (Blaue Tonne) auf ihren Grundstücken zur Verfügung haben, können diese schriftlich beim Amt für Abfallwirtschaft bestellen
Die Reinigung der zentralen Standplätze wird durch das wilde Ablagern von Abfällen erheblich erschwert und trägt zur Verunstaltung der Städte und Gemeinden bei. Beachtet werden sollte, dass es verboten ist, Pappe, Papier oder andere Abfälle an den zentralen Standplätzen neben den Behältern abzuladen. Sollten die Behälter an den Standplätzen einmal bereits voll sein, sind Abfälle an einen anderen Standplatz zu verbringen.

%d Bloggern gefällt das: