Ab September letztes Kindergartenjahr in Zwickau kostenfrei

Im vergangenen Jahr beschloss der Zwickauer Stadtrat die Wiedereinführung des beitragsfreien letzten Kindergartenjahres. Da das Schuljahr 2019/2020 erst am 19. August nächsten Jahres beginnen wird, tritt die Richtlinie bereits am 1. September 2018 in Kraft. Somit werde sichergestellt, dass die Kinder ihre jeweilige Einrichtung 12 Monate vor Schuleintritt kostenfrei nutzen können, heißt es aus dem Rathaus. Voraussetzung für die Beitragsfreiheit ist lediglich, dass die Kinder und deren Erziehungsberechtigten ihren Hauptwohnsitz in Zwickau haben und dort ebenfalls eine Kindertagesstätte besuchen. Zudem muss die Übernahme des Elternbeitrages durch den Landkreis ausgeschlossen sein. Insgesamt profitieren 728 Kinder von diesem Angebot, mit dem die Stadt ihren Katalog an freiwilligen Leistungen erweitert.