Ab Montag wieder Unterricht am Goethe-Gymnasium

Am Auerbacher Goethe-Gymnasium wird ab Montag wieder normal unterrichtet. Im Ergebnis der Ermittlungen gebe es nach Einschätzung der Polizeidirektion gegenwärtig keine Anhaltspunkte mehr für die Ernsthaftigkeit der Drohungen und damit für das Vorliegen einer konkreten Gefährdungslage, heißt es auf der Webseite der Einrichtung. Das Landesamt für Schule und Bildung habe daher angeregt den Schulbetrieb zeitnah wieder aufzunehmen. Am 28. Mai finden die geplanten mündlichen Abiturprüfungen statt. Über veränderte Prüfungszeiten und Einzelprüfungen würden die betreffenden Abiturienten persönlich informiert. Was die ausgefallenen Prüfungen betrifft, sollten sich alle Zwölftklässler am Montag über die geänderten Prüfungspläne für den Zeitraum 29. Mai bis 1. Juni in der Schule sachkundig machen. Lehrer und Schüler der Klassen 5 bis 11 können sich über die Vertretungspläne für Montag im Internet informieren.