96-Jähriger Fußgänger wird bei Unfall schwer verletzt

Ein 47-Jähriger befuhr mit einem Mercedes-Transporter rückwärts den Zufahrtsbereich einer Klinik an der Röntgenstraße und übersah dabei einen Fußgänger. Es kam zum Zusammenstoß, wodurch der 96-Jährige stürzte und schwere Verletzungen erlitt. Er wurde daraufhin in ein Krankenhaus gebracht. Sachschaden war bei dem Unfall nicht entstanden.

%d Bloggern gefällt das: