84-Jährige um mehrer Tausend Euro betrogen

Zwickau – Zwischen Ende März und Anfang April ist eine 84-jährige Zwickauerin um mehrere Tausend Euro betrogen worden. Per Telefon meldete sich ein Mann bei ihr und gab sich als Polizist aus. Überzeugend bat er die ältere Dame, mit ihrem Geld als Lockvogel zu arbeiten, um Täter aus verschiedenen Straftaten zu stellen. Um die Polizei zu unterstützen, ging sie ahnungslos auf seine Forderungen ein. Weitere Betroffene, die auf diese Masche reingefallen sind, sollten sich dringend melden.