Zwickau VKU Reinsdorf Loessnitzer Strasse 11.11.2013

Ein Mann mit seinem roten PKW fuhr am Morgen schon auffaellig Schlangenlinie auf der Loessnitzer Strasse in Reinsdorf Darauf hin alammierten LKW Fahrer die Polizei Doch noch bevor diese den Mann Geb 1930 aus dem Verkehr ziehen konnte krachte er Frontal in einen Ford Transporter einer Baufirma Am Transporter wurde das Rad abgerissen Am PKW Toyota entstand Totalschaden Der Fahrer musste von der FFW Reinsdorf aus seinem Auto befreit werden und wurde in eine Klinik eingeliefert Die S283 war rund 1 Komma 5 Stunde voll gesperrt Der Verkehr wurde ueber die Abfahrt Reinsdorf umgeleitet da der Unfall genau auf der Bruecke an der Anschlussstelle Reinsdorf passiert war11.11.2013 Foto:Ralph Koehler/propicture