7.000 Euro Schaden nach Glätteunfall

Wilkau-Haßlau – Am Donnerstagvormittag kam es auf der Teichstraße zu einem Auffahrunfall. Ein 85-Jähriger kam auf Grund von Straßenglätte nicht mehr rechtzeitig zum Stehen und prallte mit seinem Mitsubishi auf das Heck eines vor ihm haltenden Renault. Die Schadenshöhe beziffert die Polizei auf 7.000 Euro.

About Post Author